Vermessungs- und Sachverständigenbüro Kleinbielen - Westwall 8 - 47608 GELDERN - 02831-88044

dipl.-ing.

hubertus kleinbielen

öffentlich bestellter

Vermessungsingenieur ÖbVI

Der Nierspark ist Gelderns neues und derzeit schnell wachsendes Baugebiet mit einem Anteil von 80% Wohnbebauung und 20% Gewerbe und Schulen. Erschließung, Vermessung und erste Bebauung der mittlerweile 138 Wohnbau- Parzellen begannen 2010.

„Nierspark“ Geldern

„Gemüseplatz“ Straelen

„Küstersweg“ Weeze

„Körschmansdyck“ Nieukerk

„Buscher Feld“ Nettetal

Der „Gemüseplatz“ befindet sich derzeit in der Entwicklung. Die 76.000 qm grosse Fläche ist bereits vollständig freigelegt und rekultiviert.
Das kleinere Baugebiet „Küstersweg“ wurde 2015 erschlossen und vermessen. Seitdem entsteht hier Wohnbebauung auf 22 Parzellen und einer Baufläche von 15.500 qm. Video: 05.09.2016
Der „Körschmannsdyck“ in Kerken- Nieukerk ist mittlerweile nahezu vollständig bebaut. Mit der Erschließung und Vermessung des 47.000 qm qm großen Baugebietes wurde 2008 begonnen Hier entstanden 105 Parzellen mit reiner Wohnbebauung. Video: August 2016
Das Baugebiet „Buscher Feld“ in Nettetal-Leuth wurde erst 2013 erschlossen und aufgeteilt. Seitdem entsteht hier Wohnbebauung auf 36 Bauparzellen und einer Gesamtfläche von 34.000 qm. Video: 07.10.2016

„Linders Feld“ Isselburg-Anholt

„Oststrasse“ KERKEN-Nieukerk

Das kleine Baugebiet „Oststraße“ in Kerken-Nieukerk ist ebenfalls derzeit in der Entwicklung und es werden hier ab 2020 acht neue Einfamilien- und vier neue Mehrfamiliengebäude entstehen.
Das Baugebiet „Linders Feld“ in Isselburg-Anholt befindet sich derzeit in der Entwicklung. Mit dem Beginn der Erschließung der rund 100.000 qm großen Fläche ist vermutlich 2019 zu rechnen.
2018
2020
2017
2020
abgeschlossene Baugebiete

„Alte Versteigerung“ Straelen

Die Erschließung und Vermessung der „Alten Versteigerung“ in Straelen wurde im Jahre 2013 abgeschlossen. Hier entsteht in einem rd. 64.000 qm großen Gebiet Wohnbebauung auf etwa 90 Parzellen. Video: August 2016

„Herrlichkeitsfeld“ Weeze

Das Gewerbegebiet „Herrlichkeitsfeld“ in Weeze- Wissen wurde beretis 1997 erstmalig vermessen und in den Folgejahren nach und nach vergrößert. Video: 05.09.2016
Das Baugebiet „Am Erlkönig“ in Geldern- Walbeck war ursprünglich mit Ferienbungalows bebaut. Eine ca. 24.000 qm große landwirtschaftlich genutzte Fläche wird nun als Bauland ausgewiesen. Es ist geplant, hier ab 2021 etwa 35 Wohngebäude entstehen zu lassen und damit den Anschluß an die bestehende Bebauung zu schaffen. Video: 03.05.2018

„Am Erlkönig“ Walbeck

2018

„Kapuziner Karree“ Geldern

Das Baugebiet „Am Hagelkruys“ in Geldern-Kapellen befindet sich noch in der Entwicklungsphase. 2017 soll mit den Erschließungs- und Vermessungsarbeiten begonnen werden. Video: 02.09.2016

„Rathausstrasse“ Rheurdt

Das künftige Umlegungsgebiet „Rathausstrasse“ befindet sich in der Entwicklung. Betroffen sind 79 Grundstücke auf einer Umlegungsfläche von insgesamt 81.500 qm. Video: August 2016

„Gromansfeld“ Aldekerk-Eyll

Das „Gromansfeld“ in Kerken-Eyll wurde 2015 aufgeteilt und erschlossen. Seitdem entsteht hier Wohnbebauung auf 85 Parzellen und einer Baufläche von rd. 61.000 qm.
2018
2020

„Am Hagelkruys“ Geldern-Kapellen

Das Baugebiet „Am Hagelkruys“ in Geldern-Kapellen befindet sich noch in der Entwicklungsphase. 2017 soll mit den Erschließungs- und Vermessungsarbeiten begonnen werden. Video: 06.09.2016
Orthofoto (Luftbild) 2016
Das Baugebiet „Vogt-van-Belle- Platz“ in Issum befindet sich noch in der Entwicklungsphase. 2017 soll mit den Erschließungs- und Vermessungsarbeiten begonnen werden. Video: August 2016

„Am Büllenhof“ Sevelen

Das künftige Baugebiet „Am Büllenhof“ in Issum-Sevelen ist derzeit in der Entwicklung. Hier werden xx neue Wohngrundstücke entstehen. Video: 15.02.2019

„Im Lüßfeld“ GELDERN-Veert

Das neue Baugebiet „Im Lüßfeld“ befindet sich derzeit in der Entwicklungs- und Genehmigungsphase. Auf ca. 65.000 qm entstehen hier rd. 80 Wohnbau- und etwa 6 Mehrfamilienhausgrundstücke. Mit der ersten Bebauphase ist nicht von 2022 zu rechnen.

„Im Lüßfeld“ GELDERN-Veert

2021
2020

„Vogt-van-Belle-Platz“ Issum